Gilde aktuell

16.05.2020

Absage Schützenfest & Oktoberfest 2020

Liebe Gildefamilie,

schweren Herzens müssen wir unser diesjähriges Schützenfest am ersten Juliwochenende absagen. Den Höhepunkt unseres Vereinsjahres nicht feiern zu können, schmerzt das Schützenherz und die Enttäuschung ist sicherlich groß.

Ebenso haben wir im geschäftsführenden Vorstand beschlossen, unser diesjähriges Oktoberfest am 4.Septemberwochenende abzusagen.

Angesichts der momentanen Corona-Lage sind diese Absagen alternativlos, vernünftig und die vollkommen richtige Entscheidung. Die Gefahr der Ansteckung wäre beim Schützen- sowie beim Oktoberfest viel zu groß. Die Gesundheit von uns allen steht im Vordergrund. Zusammen möchten wir noch viele gemeinsame Schützen- und Oktoberfeste feiern. Dies wird auch so kommen!

Wir freuen uns ganz besonders, dass unsere Majestäten, unser Königspaar Holger und Heike Ullmann, sowie unser Jungschützenkönigspaar Lars Kleinegräber und Alina Dreier gemeinsam mit Ihrem Throngefolge unsere Schützengilde weiterhin bis zum Hochfest 2021 repräsentieren werden. Euch allen dafür schon einmal ein herzliches Dankeschön!

Unser diesjähriges Silberkönigspaar Josef und Elisabeth Hauphoff (Königspaar 1995/96) werden wir in jedem Fall zu einem späteren Zeitpunkt angemessen und gebührend ehren und feiern. Leider lässt die derzeitige ungewisse Situation keine verlässliche Planung zu.

Als Zeichen der Solidarität wäre es schön, wenn zum eigentlichen Schützenfesttermin vom 04.-06.Juli 2020 möglichst viele Gildefahnen im Verler Lande wehen.

Sofern es bis zum Schützenfestsamstag 04. Juli 2020 weiterhin erlaubt ist gemeinsam Gottesdienste zu besuchen, möchten wir an diesem Tag die Vorabendmesse als Schützenmesse in unserer St. Anna Pfarrkirche feiern. (Es gelten die Rahmenbedingungen für öffentliche Gottesdienste in den Zeiten der Corona Pandemie im Pastoralen Raum „Am Ölbach“. www.pr-am-oelbach.de